Roadtrip Part II: Oh, Beautiful Cali

Und weiter geht's mit unserem Roadtrip. Von San Diego aus fuhren wir Richtung Norden, genau wie es im O.C. California-Titelsong heißt: Driving down the 101. Und siehe da, genau dieses California Feeling stellte sich ein. Unser nächster Stop war Laguna Beach - wohl am besten bekannt aus der gleichnamigen Reality-Serie mit Lauren Conrad. Diese Stadt ist aber auch wirklich ein Traum, eben genauso, wie man sich Cali vorstellt.
Wir hatten zwei Nächte im Laguna Beach Inn gebucht, das ich euch wärmstens empfehlen kann. Neu renoviert, schön eingerichtet und ein leckeres Frühstück...was will man mehr?! Hier kommt ihr zum Hotel. Von Laguna Beach aus zog es uns in Tagestouren nach Newport, Huntington Beach und Long Beach. Besonderes Highlight war die Queen Mary I, die in Long Beach vor Anker liegt und zu einem Hotel umgebaut wurde. 


Bucht in Laguna Beach

Newport Beach

Huntington Beach

LOS ANGELES

Zu LA muss ich meine ehrliche Meinung loswerden. Mir gefällt die Stadt nicht. Bereits vor drei Jahren hatte ich keinen besonders guten Eindruck...der hat sich auch auf dieser Reise nicht verändert. Schmutzig, zu viele Autos, ewiger Stau und keinen Charme, wie man ihn zum Beispiel von New York kennt. Unser Hotel lag in Redondo Beach und damit etwas außerhalb (alles andere wäre zu teuer für unsere armen Geldbeutel geworden), weshalb wir gefühlt nur im Stau standen, um in die Innenstadt zu kommen. Eigentlich wollten wir uns unseren zwei Tagen dort die Universal Studios besuchen - leider ging es mir gar nicht gut, weshalb wir den Plan nicht in die Tat umsetzten konnten. Mein Vorsatz deshalb: Irgendwann noch einmal nach LA kommen und die Studios erkunden. Wer weiß, vielleicht gefällt mir die Stadt dann besser?!
Wart ihr schon mal in LA und widersprecht meiner Meinung? Das wäre interessant zu wissen. Vielleicht habt ihr dann ja Tipps für mich, wie ich die Stadt doch anfangen kann zu mögen?

SANTA MONICA & SB





Santa Barbara Pier


Santa Monica ist ein absolutes Muss, wenn man an der kalifornischen Küste ist - nicht umsonst ist es weltberühmt. Wir sind ein paar Mal über den Pier geschlendert, haben Fotos gemacht und die Aussicht genossen; für mehr reichte leider die Zeit nicht. Kurz waren wir auch am Strand, der mit einem großen, völlig kostenlosen Outdoor-"Fitnessstudio" lockte. Das finde ich wirklich toll an Cali: An fast jeden Strand kann man die dort installierten Sportgeräte benutzen. Hier in Deutschland wird es das glaube ich leider nie geben. Anschließend ging es weiter in meine absolute Lieblingsstadt, in die ich mich schon im Jahr 2011 verliebt habe: SANTA BARBARA. Aber leider leider hatten wir hier nur einen sehr kurzen Aufenthalt, weil wir weiter nach San Francisco "mussten". Es reichte gerade für einen abendlichen Besuch am SBCC, wo gerade das College-Footballteam trainierte, sowie einen kleinen Shopping-Bummel über die State Street - der Einkaufsmeile in SB. Am nächsten Morgen gingen wir in aller Frühe noch kurz zum Pier und genossen den anbrechenden Tag. Nächstes Mal werde ich definitiv länger in SB bleiben!

RANDOM
Wenn ihr euch fragt, was Zebras in Kalifornien zu suchen haben, schaut mal hier. Wir waren auf jeden Fall mehr als überrascht.




Der nächste Post über SF, den Yosemite Park und Las Vegas (again) folgt in den nächsten Tagen. Ich hoffe, ihr habt noch nicht die Nase voll von meinen Urlaubsbildern und freut euch ein klitzekleines bisschen auf den dritten Teil.


<3 Sarah

Kommentare:

  1. Wow, da kommt definitiv Neid auf!! :)
    War letztes Jahr auch ein paar Monate in den Monaten, sind davon 3 Wochen durch Kalifornien gereist und waren unter anderem in San Francisco, L.A., Santa Monica und San Diego :)

    Auf jeden Fall tolle Fotos, würde am liebten gleich in den Flieger steigen und nie wieder zurück kommen :D

    Liebe Grüße, Marie
    http://finding-django.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Bilder! Ich bekomm richtig Fernweh!
    Der Hut steht dir übrigens prima! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich sehr tolle Fotos !! (:
    und nebenbei bemerkt bist du wirklich sehr hübsch (:

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Blog, würde mich freuen wenn du bei mir mal vorbei schaust und mir dein Feedback hinterlässt :)!

    www.sophias-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Schicke Pics! Wow... Du hast so eine tolle Figur... kannst Du hier nich ma ein paar Fitness/Eernährungstipps posten? Wäre voll cool ^^
    AtB
    Fiona

    AntwortenLöschen
  6. Hey, ich mag deinen Blog wirklich sehr.
    Und diesen Post LIEBE ich. Ich selbst habe ein Jahr in San Francisco gelebt und bekomme immer Heimweh wenn ich Bilder von Cali sehe.
    Im März werde ich auch wieder rüberfliegen und kann es schon kaum abwarten.
    LG Steffi
    http://steffi-worthreading.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Sau schöne Fotos!
    und bei der Sonne könnte man fast ein bisschen neidisch werden ;)
    Viele Grüße
    Fiona

    AntwortenLöschen